Wirtschaftlich handeln aus der Sicht des Konsumenten oder der Konsumentin; es wird ein interaktiver Haushaltsplan ausgearbeitet, durch den die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit haben, Ihre monetäre Lebenssituation fiktiv zu analysieren und die monatlichen Einnahmen den monatlichen Ausgaben gegenüberzustellen. Wie schon im Bereich Kredit soll auch hier eine Sensibilisierung der Lernenden gegenüber einer Verschuldung erreicht werden. Parallel wird das Schulungsangebot für Lehrerinnen und Lehrer angepasst.

Coming soon.